Mein Team ist die wichtigste Komponente. Wenn wir zum Beispiel ein Projekt mit über 200 Wohnungen bauen, wäre ich allein verloren.

Wolfgang Berg
Bauleiter 
© Martin Birnbach, Stuttgart
Zurück zu Karriere Stories

Wolfgang Berg ist Bauleiter bei STRABAG

Was Wolfgang an STRABAG schätzt, wie er überhaupt Bauleiter geworden ist und welche Eigenschaften man mitbringen sollte – erfährst du hier! 

Name:
Wolfgang Berg
Firma:
STRABAG AG
Eintritt:
2011
Aktuelle Position:
Bauleiter

Wie bist du Bauleiter geworden? 

Ich habe 2011 als Techniker begonnen und irgendwann waren meine Vorgesetzten der Meinung, dass ich soweit bin, dass ich auch Bauleiter werden kann.  

Wie läuft ein Bauprojekt ab? 

Der erste Schritt beim Vorbereiten eines Bauprojektes ist das Planen der Infrastruktur, damit man Baumaterialien zur Baustelle bringen und anschließend wieder abtransportieren kann.   

Welche Eigenschaften braucht man für die Arbeit bei STRABAG? 

Die Anforderungen sind da vielfältig. Als Erstes sollte man teamfähig sein. Manchmal ist es hilfreich, sich unterordnen zu können, aber auch mal die Initiative zu ergreifen. Durchhaltevermögen darf auch nicht fehlen und natürlich Spaß bei der Arbeit, denn es geht hier sehr kollegial zu.  

Mein Team ist die wichtigste Komponente bei der Arbeit. Wenn man z. B. über 200 Wohnungen baut, ist das allein und ohne ein Team einfach nicht möglich.

  STRABAG ist als Arbeitgeberin … 

… sehr innovativ und eine Vorreiterin in Sachen Technologie. Wir haben im Konzern zudem sehr viele Weiterbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten.  

Potenziellen Kolleg:innen empfehle ich …

… seid so, wie ihr seid! Und vor allem: Bewerbt euch!  

Schau hier selbst, was Wolfgang berichtet:

Video Karrierestory Wolfgang Berg
Bauleiter:in bei STRABAG