Ausbildung@STRABAG BMTI

15.09.2022
Stefanie Möncher ist Human Resource Consultant bei STRABAG BMTI und seit knapp 11 Jahren im Konzern tätig. In der Podcast-Reihe „Traumberuf“ von GUBN gibt sie unter anderem Einblicke in den Unternehmensbereich und die diversen Ausbildungsmöglichkeiten bei STRABAG BMTI.

Hier gibt es nichts, was es nicht gibt!

Und das sowohl in Bezug auf die Baugeräte- und Fahrzeuge als auch hinsichtlich der vielfältigen Karrieremöglichkeiten im Unternehmensbereich.

Als maschinentechnische Abteilung innerhalb des Konzerns übernimmt die STRABAG BMTI (Baumaschinentechnik International) die Aufgabe, ein konzernweites Betriebsmanagement des mobilen Anlagevermögens – Baumaschinen, maschinelle Anlagen und Fahrzeuge – nach einheitlichen Regeln und Grundsätzen durchzuführen. Kurz gesagt: Die BMTI kauft, wirtschaftet und verkauft alle Gerätetechniken und Maschinen, die auf der Baustelle benötigt werden.

Durch die konzerneigene, zentrale Ausbildungsstätte bieten wir unseren Azubis eine intensive und bedarfsgerechte Ausbildung sowie sehr gute Verdienstmöglichkeiten ab dem 1. Ausbildungsjahr. Zudem profitieren die Auszubildenden von weiteren Benefits wie etwa Zuschüssen und Prämien. Gesucht werden vor allem technische Ausbildungsberufe wie beispielsweise Baumaschinenmechatroniker, aber auch im Bereich Elektrotechnik sowie im kaufmännischen Bereich sind wir ganzjährig auf der Suche nach jungen Talenten.

Mehr zur Ausbildung bei STRABAG BMTI erfährst du in der Podcast-Folge anbei. Viel Spaß beim Hören!

Podcast zum Thema Ausbildung bei STRABAG BMTI aus der Reihe "Traumberuf" von GUBN.