...mittendrin statt nur dabei: Sicherheits- und Gesundheitstage

An verschiedenen Aktionsständen konnten alle Mitarbeiter:innen aktiv teilnehmen, trainieren, balancieren und sich über gesunde Ernährung informieren

Im Zusammenspiel der Standort Verantwortlichen, der Arbeitssicherheit und dem Betrieblichen Gesundheitsmanagement stand im Mai auf den Betriebshöfen in Lemgo und Nörvenich (beide in Deutschland) alles unter dem Motto „Gesundheit und Sicherheit unserer Beschäftigten am Arbeitsplatz und darüber hinaus“. An jeweils 12 verschiedenen gesundheits- und sicherheitsorientierten Aktionsständen konnten alle Mitarbeiter:innen aktiv teilnehmen, trainieren, balancieren und sich über gesunde Ernährung informieren.

An der Station „Fit am Bagger“ wurden neben wertvollen Übungen für Rücken-, Schulter- und Nackenbereich auch Therabänder und Baggercards bereitgestellt, die anschließend, von den Teilnehmer:innen für eine kontinuierliche Anwendung am Arbeitsplatz, mitgenommen werden konnten.

Der Arbeitsmedizinische Dienst informierte zudem an den Aktionstagen zum Thema Haut-Gesundheit. Neben einem Modell der neuen Schutzkleidung, wurden die von den Mitarbeiter:innen mitgebrachten Gehörschutze direkt vor Ort individuell eingestellt und die Füße für ergonomische Schuheinlagen vermessen. Der Höhepunkt der Aktionstage waren die Action-Module „Bungee Trampolin“ und „Hochseil-Garten.“