Warum STRABAG

Unser Konzern bietet dir individuelle Anreize und spannende Projekte bis hin zu deiner persönlichen Weiterbildung.

  • Fortschritt beginnt mit uns.

    Bei STRABAG bauen rd. 74.000 Menschen an 700 Standorten weltweit am Fortschritt. Ob im Hoch- und Ingenieurbau, Straßen- und Tiefbau, Brücken- und Tunnelbau, im Bau von Industrie- und Hafenanlagen, im Gebäudemanagement oder in der Projektentwicklung – wir denken Bauen weiter, um der innovativste und nachhaltigste Baukonzern Europas zu werden. Dazu ist jede:r Einzelne von uns gefragt: Gemeinsam setzen wir Projekte erfolgreich und partnerschaftlich um und wachsen an neuen Aufgaben. Gemeinsam erschaffen wir Großes. Werde Teil des Fortschritts. Bau mit uns die Zukunft! Jetzt bewerben!

  • Foto einer Schulungssituation, eine Person hält einen Vortrag

    Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Foto Mann mit Helm

    Sicherheit bei STRABAG

  • Standortspezifische Angebote

    Je nach Standort umfasst unser Angebot auch folgende Leistungen: 
    • After-Work-Veranstaltungen
    • Pool-Autos
    • Parkmöglichkeiten
    • Kooperationen mit Kindertagesstätten
    • Diverse Sportkurse und Sportangebote 
    • Kantinen sowie Tee- und Kaffeeküchen 
    • Moderne Büros mit ergonomischen Arbeitsplätzen
    • Betriebsfeiern und Ausflüge 
    • Home-Office Möglichkeiten
  • Foto von zwei Kollegen im Gespräch auf der Baustelle

    Unsere Kultur

    Wer passt zu STRABAG und welche Werte werden im Konzern gelebt? 
    STRABAG-Kultur entdecken
  • Foto einer Auszeichnung zum betrieblichen Gesundheitsmanagement

    Betriebliches Gesundheitsmanagement

  • Karriere Stories

    Individuelle Menschen, individuelle Persönlichkeiten und individuelle Karrieren. Lerne ein paar unserer Kolleg:innen kennen und erfahre mehr über ihre ganz persönlichen Karrierewege. 
    Zu den Karriere Stories
  • Bild mit drei Lehrlingen auf der Baustelle

    Besondere Angebote für Auszubildende

  • Bild mit Trophäen für die Teilnehmer und Teilnehmerinnen von adASTRA

    adASTRA - das interne Startup