Unsere Konzernlehrwerkstatt

Nachwuchsförderung wird bei STRABAG groß geschrieben!

Mit dem Start der Konzern-Lehrwerkstatt (KLW) in Bebra verfolgt STRABAG eine gezielte Nachwuchsförderung, um weiterhin wettbewerbsfähig zu bleiben. In unseren gewerblichen Kern-Ausbildungsberufen im Straßenbau, in der Tiefbaufacharbeit, im Beton- und Stahlbetonbau und der Baugeräteführung genießen unsere Auszubildenden eine äußerst hochwertige Berufsausbildung und individuelle Betreuung. 
 
Neben den hervorragenden Ausbildungsräumlichkeiten verfügt die KLW über ausreichend Übernachtungsmöglichkeiten für jene Auszubildenden, bei denen die Entfernung zum Heimatort keine täglichen Heimfahrten ermöglicht.  
 
Aber auch für die Zeit nach Feierabend ist mit sehr gut ausgestatteten Sozialräumen sowie Außensportanlagen gesorgt. 

KLW Factsheet:

Programmtitel:
Konzernlehrwerkstatt in Bebra
Ort:
Bebra im Nordosten Hessens
Kosten:
Diese Erfahrung fördern wir gerne – STRABAG übernimmt die Kosten für Unterkunft und Verpflegung
Bezahlung:
Während deiner Zeit in der KLW wird dein reguläres Gehalt einfach weiterbezahlt

Das macht unsere Konzernlehrwerkstatt einzigartig

Dem erfolgversprechenden Konzept der Konzernlehrwerkstatt hat sich die STRABAG Baumaschinen Technik International GmbH und Co. KG (BMTI) im Jahr 2012 angeschlossen und eine eigene Lehrwerkstatt auf dem Gelände der KLW angedockt. Die Kooperation zwischen STRABAG und STRABAG BMTI ist ein weiterer Qualitätsbaustein und erlaubt es uns, unseren Azubis neben der Ausbildung im eigentlichen Ausbildungsberuf, Kenntnisse aus anliegenden Berufen zu vermitteln. Somit verfügen beispielsweise Baugeräteführer:innen nach abgeschlossener Prüfung auch über weitgreifende technische Kenntnisse aus dem Bereich der Land- und Baumaschinenmechanik. Mit der engen Vernetzung der Ausbildner:innen in der KLW bieten wir unseren Azubis eine äußerst hochwertige und interdisziplinäre Berufsausbildung und machen sie damit für STRABAG zu wertvollen Generalist:innen  auf der Baustelle. 
 
Um diese so wichtige praxisnahe Ausbildung weiterhin zu gewährleisten, sind regelmäßige Praktika in der Konzernfläche Deutschland fester Bestandteil des Ausbildungskonzeptes in Bebra. Für unsere dezentralen Auszubildenden bietet die KLW zusätzlich eine individuelle Prüfungsvorbereitung für Zwischen- und Abschlussprüfungen an. 

Begleite hier unsere Azubis in einem 360-Grad-Video in Bebra.

Kaufmännisches Ausbildungszentrum

Damit auch in Zukunft bei STRABAG nur die besten Nachwuchsführungs- und Nachwuchsfachkräfte arbeiten, bilden wir sie einfach direkt selbst aus! Dazu haben wir am Standort Bebra unser Kaufmännisches Ausbildungszentrum (KABZ). Hier werden dir zusätzlich zu deiner dezentralen kaufmännischen Ausbildung sämtliche Vorgänge mit zentraler Zuständigkeit vermittelt und du erhältst einen Gesamtüberblick über den STRABAG-Konzern. Zusätzlich lernst du unsere Gepflogenheiten und die Unternehmenskultur kennen. Das KABZ stellt mit optimal zugeschnittenen Schulungsmodulen sowohl unter qualitativen als auch unter zeitlichen Aspekten eine effiziente Wissensvermittlung sicher. Damit bist du nach deiner Ausbildung für alle weiteren Karriereschritte bestens vorbereitet. 

Starte deine Ausbildung bei STRABAG. Im Team.

Finde hier eine Ausbildung in deiner Nähe!

Zur Jobbörse