Deine Ausbildung als Industrieelektriker:in

Du suchst eine Ausbildung, in der du dich selbst verwirklichen kannst? Du möchtest eine neue Herausforderung und spannende Aufgaben? Dann bewirb dich jetzt und ergänze unser Auszubildenden-Team bei STRABAG! 
Jetzt bewerben
Junge Frau in Arbeitskleidung vor einer Wand mit elektronischen Panels
Ausbildungsdauer
2 Jahre

Was macht ein:e Industrieelektriker:in? 

Als Industrieelektriker:in sind elektrische Betriebsmittel sowie elektrische Systeme und Anlagen dein Fachgebiet. Mit deiner Arbeit sorgst du dafür, dass die Elektronik reibungslos funktioniert, damit es nicht zum Stillstand und zu Produktionsausfällen kommt. Falls es doch mal zu einer Störung kommt, suchst du schnell nach dem Fehler und kannst viele Systeme selbstständig reparieren. Wartungsarbeiten und das Austauschen von Verschleißteilen sind ebenfalls Tätigkeiten, die in deinem Bereich als Industrieelektriker:in fallen. Du lernst in deiner Ausbildung außerdem, wie mechanische Komponenten bearbeitet, montiert und verbunden werden – dabei beachtest du jederzeit die Arbeitssicherheit und den Umweltschutz. Damit alles seine Richtigkeit hat, lernst du auch, wie Instandhaltungsmaßnahmen dokumentiert und Anlagen übergeben werden. Nach deiner zweijährigen Ausbildung hast du die Möglichkeit, dich in weiteren Bereichen der Elektronik zu spezialisieren, z. B. in den Bereichen Automatisierungstechnik, Betriebstechnik, Gebäude- und Infrastruktursysteme oder Maschinen- und Antriebstechnik. 

Junge Frau mit einer Schutzbrille in einem Maschinenraum

Warum wird man Industrieelektriker:in bei STRABAG?

Die zunehmende Digitalisierung erfordert gut ausgebildete Fachkräfte, vor allem im Bereich der Elektronik. Mit Innovationsfreude und Engagement bist du als Industrieelektriker bzw. Industrieelektrikerin Teil dieses Trends. Wenn du schon immer ein großes Interesse an Elektrotechnik hattest, ist die Ausbildung genau das Richtige für dich. Bei STRABAG erwarten dich eine faire und attraktive Vergütung, ein sicherer, krisenfester Arbeitsplatz sowie die Möglichkeit zur internen Weiterbildung in unserer Konzernlehrwerkstatt. Vom ersten Tag an bist du Teil unseres Teams und kannst deine Talente optimal einbringen. Wir freuen uns auf dich! 

Schon gewusst? Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung möchten wir 100 % aller Auszubildenden übernehmen!

Beispiele für Entwicklungsmöglichkeiten eines:einer Industrieelektrikers:in